RECIPES, SWEET

VEGAN HAZELNUT BANANA BREAD

As it is so cold and snowing for days at the moment here in Germany, I was very motivated to refine my regular banana bread recipe until I think it’s perfect. A warm slice of sweet bread right out of the oven is just the best on those cold days! This banana bread is so soft on the inside with a nutty slightly sweet taste and crispy on the outside! It is also made without any cane sugar.

scroll down for the german 🇩🇪 recipe

🇬🇧 English

If you have brown bananas, then it is the perfect time to try out this recipe. The browner the bananas – the better! They are very sweet at this point and perfect to mash! I used a lot of grated hazelnuts for this bread and spelt flour. As I mentioned already, I didn’t use any cane sugar – but I still wanted it to be a “sweeter” bread, so I used a small amount of xylitol instead. If you don’t have xylitol at home you can alternatively use agave syrup or other sweeteners. I also added some honey for the taste, but to make it completely vegan you can just leave that out. For the softness I also added some (vegan) butter. If you don’t have vegan butter or vegan margarine you can of course regular butter or also coconut oil as an alternative.

  • 2 big ripe bananas
  • 1 TSP lemon juice
  • 50 g (vegan) butter
  • 35 g xylitol
  • optional (not vegan): 1 TSP honey
  • 100 g grated hazelnuts
  • 150 g spelt flour
  • 10 g baking powder
  • 1 TSP ceylon cinnamon
  • 1/2 TSP salt
  • grated vanilla
  • a shot of plant based milk
  • optional: vegan grated chocolate
  1. Preheat the oven to 175°C / 345°F. Mash the bananas with a fork in a bowl and add the lemon juice. In a different bigger bowl beat the butter (room temperature) together with xylitol until creamy. Then add the bananas to the butter mixture and mix again.
  1. Now add the hazelnuts, spelt flour, baking powder, cinnamon, salt and vanilla and mix until just combined. Lastly add a bit of plant milk to the batter until the batter has a creamy but thick consistency and optional some honey.
  1. Line a baking tin with some baking paper and fill in the dough evenly. For some extra taste I added some vegan grated chocolate on top. Bake for 35-40 minutes.

DONE!

🇩🇪 German

Da es hier bei uns in Deutschland im Moment so unfassbar kalt ist und seit Tagen schneit, dachte ich da gibt es doch nichts besseres als ein warmes Stück “süßes Brot” frisch aus dem Ofen. Also hab ich nochmal mein Bananenbrot Rezept optimiert – jetzt ist es einfach perfekt! Von innen total fluffig und weich mit einem nussigen leicht süßlichen Geschmack und von außen knusprig!

Wenn du braune Bananen Zuhause hast, dann ist der perfekte Zeitpunkt das Rezept doch gleich mal auszuprobieren. Je brauner die Bananen, desto besser! Zu dem Zeitpunkt sind sie nämlich sehr süß und eignen sich total gut zum Backen. Ich habe für das Rezept gemahlene Haselnüsse und Dinkelmehl benutzt. Auf Rohrzucker habe ich komplett verzichtet – da ich jedoch trotzdem ein süßes Brot machen wollte habe ich ein wenig Xylit mit reingemacht. Wenn du das nicht Zuhause hast kannst du auch Erythrit, Agavendicksaft oder andere Süßungsmittel benutzen. Für den Geschmack habe ich auch noch Honig benutzt, das kann aber natürlich auch weg lassen, wenn man es komplett vegan möchte. Damit es richtig schön saftig und weich wird habe ich (vegane) Butter benutzt – alternativ kann man hier natürlich ganz normale Butter nehmen oder auch Kokosöl als Fettquelle nutzen.

  • 2 große reife Bananen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 50 g (vegane) Butter
  • 35 g Xylit
  • optional (nicht vegan): 1 TL Honig
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Dinkelmehl
  • 10 g Backpulver
  • 1 TL Ceylon Zimt
  • 1/2 TL Salz
  • gemahlene Vanille
  • ein Schuss pflanzliche Milch
  • optional: geraspelte Zartbitterschokolade
  1. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Die Bananen in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und den Zitronensaft dazugeben. In einer größeren Schüssel die Butter (Raumtemperatur) zusammen mit Xylit cremig schlagen. Die Bananen dann dazugeben und nochmal kurz mixen.
  1. Als nächstes gemahlene Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Zimt, Salz und Vanille dazu geben und mixen bis alles gut vermischt ist. Zuletzt noch einen Schuss pflanzliche Milch dazu geben bis der Teig dickflüssig und cremig wird und optional noch etwas Honig dazu geben.
  1. Den Teig dann in eine mit Backpapier ausgelegte Backform (oder alternativ eingefettet) füllen und optional mit geraspelter Schokolade bestreuen. Dann für 35-40 Minuten backen.

FERTIG!

1 thought on “VEGAN HAZELNUT BANANA BREAD”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s