RECIPES, SWEET

HEALTHY VEGAN ALMOND MUFFINS / GESUNDE VEGANE MANDEL MUFFINS

The muffins are so quick and easy to make and also quite “healthy” as well! Just as my chocolate muffin recipe that I posted recently. They are so soft and fluffy, made with grated almonds and almond butter without any cane sugar. The perfect healthy sweet snack!

scroll down for the german 🇩🇪 recipe

🇬🇧 English

As most of my recipes this one is vegan. I usually use banana as an egg replacement, because it is a natural sweetener at the same time. In this recipe I used apple sauce. If you use regular apple sauce (which contains some sugar) you can probably leave out the 4 tablespoons of other sweetener like coconut sugar or xylitol.

These muffins are not as sweet as “regular” muffins, but in my opinion still sweet enough. You can of course increase the amount of sugar or sugar alternatives if you like it a bit sweeter!

  • 100 g vegan butter / margarine
  • 4 TBSP coconut sugar or xylitol
  • 3 TBSP agave syrup (alternatively honey)
  • grated vanilla
  • 70 g unsweetened apple sauce
  • 2 TBSP almond butter
  • a pinch of salt
  • 100 g grated almonds
  • 150 g spelt flour
  • 2 TSP baking powder
  • 40 ml plant milk (almond or oat)
  • (optional: 50 g dark chocolate for the glaze)
  1. Preheat the oven to 170°C.
  2. With an electric mixer beat the butter together with coconut sugar (or xylitol), agave syrup and grated vanilla until creamy.
  3. Stir in the apple sauce, almond butter and salt. Gradually add in the grated almonds, flour and baking powder and mix until just combined (don’t overmix!).
  4. Lastly add the plant milk until the batter is fluffy and creamy.
  5. Spread the dough evenly into a prepared muffin tin and bake for about 25 minutes.
  6. Optional you can pour some melted chocolate on top for the perfect taste!

DONE!

🇩🇪 German

Diese “gesunden” Mandelmuffins aus gemahlenen Mandeln und Mandelmus sind so leicht und schnell gemacht – genau wie das Rezept von meinen gesunden Schokomuffins. Sie sind soo weich und fluffig und auch zuckerfrei – der perfekte gesunde Snack!

Wie die meisten meiner Rezepte ist auch dieses vegan. Als Ei-Ersatz verwende ich meistens gern zerdrückte Banane, da diese gleichzeitig auch süßt (was perfekt ist). Hier habe ich mich wegen dem Geschmack aber für Apfelmark bzw. Apfelmus entschieden. Wenn ihr normalen Apfelmus verwendet, enthält dieser normalerweise Zucker. Dann könnt ihr die im Rezept angegebene Menge von 4 Esslöffeln Kokosblütenzucker oder Xylit einfach weglassen – die Süße vom Apfelmus reicht dann zusammen mit dem Agavendicksaft aus.

Die Muffins sind nicht so süß wie “normale Muffins” (nach meiner Ansicht aber auf jeden Fall süß genug) – wer es trotzdem ein bisschen süßer mag kann die Menge einfach noch anpassen oder natürlich auch regulären Zucker verwenden.

  • 100 g vegane Butter / Margarine
  • 4 EL Kokosblütenzucker oder Xylit
  • 3 EL Agavendicksaft (alternativ Honig)
  • gemahlene Vanille
  • 70 g Apfelmark ungesüßt (alternativ normales Apfelmus)
  • 2 EL Mandelmus
  • Prise Salz
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 150 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 40 ml pflanzliche Milch (Mandel oder Hafer)
  • (optional: 50 g geschmolzene Zartbitterschokolade)
  1. Den Ofen auf 170°C Umluft vorheizen.
  2. Mit einem Mixer die Butter zusammen mit Kokosblütenzucker/Xylit, Agavendicksaft und Vanille cremig schlagen.
  3. Apfelmark, Mandelmus und Salz unterrühren.
  4. Die gemahlenen Mandeln zusammen mit Mehl und Backpulver nach und nach untermixen bis alles gut vermischt ist. Nicht zu lange mixen, damit der Teig nicht zusammenfällt!
  5. Zuletzt noch die Milch dazugeben und unterrühren.
  6. Den Teig gleichmäßig auf vorbereitete Muffinförmchen verteilen und für ca. 25 Minuten backen.
  7. Optional am Ende noch etwas geschmolzene Zartbitterschokolade über die Muffins geben.

FERTIG!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s