RECIPES, SWEET

SUGARFREE ALMOND STRAWBERRY GRANOLA / GEBACKENES MANDEL ERDBEER MÜSLI (GRANOLA) OHNE ZUCKER

I love granola on my porridge or just on some yogurt with fruit in the morning! As it is officially spring now in April I want to share a fruity and sweeter granola recipe – which is perfect for this time of year! It is vegan & sugarfree as well!

scroll down for the german 🇩🇪 recipe

🇬🇧 English

Granola is very easy to make! What you will need to make it is a food processor or a blender. Alternatively you could also use a fork and try to mash everything as much as you can, but it will be a bit different in consistency this way.

The ingredients I used are very healthy and good for our bodies – very nutritious and so so delicious as well!

  • 50 g soft dates
  • 50 g broken flaxseeds
  • 100 g oats
  • 50 g grated almonds
  • 1 TBSP almond butter
  • optional 1 TBSP honey (vegan alternative: coconut blossom sugar syrup)
  • grated vanilla
  • 10 g dried strawberries
  1. Preheat the oven to 170 °C / 340 °F and prepare a baking tray with some parchment.
  2. Fill the dates and the flaxseeds in two separate small bowls, pour each with some boiling water and set aside for 10 minutes. This way the flaxseeds can absorb the water and the dates soften.
  3. Drain the dates and fill them into a food processor and blend them together with the flaxseeds until creamy. Add oats, grated almonds, almond butter, honey or other sweetener and vanilla. Blend again until fully combined. Lastly add the dried strawberries and and blend very shortly again.
  4. The constancy should be quite thick and slightly sticky.
  5. Spread evenly onto the baking sheet and bake for about 12-15 minutes.
  6. After baking you can crush the granola pieces smaller with a spatula if you like to.

DONE!

🇩🇪 German

Ich liebe ja einfach Porridge oder Joghurt mit Obst zum Frühstück, deshalb habe ich jetzt für den Frühling ein neues fruchtiges Granola-Rezept mit einer leicht süßen aber zarten Note kreiert. Ich brauch ja immer etwas saisonales – auch beim Granola 😀

Das Müsli wird einfach im Ofen gebacken und ist ruck zuck fertig! Die Zutaten sind super gesund, sehr nahrhaft und einfach total lecker! Für das Rezept sollte man am besten einen Food Processor oder einen anderen Mixer benutzen. Alternativ kann man es auch mit einer Gabel versuchen, indem man alle Zutaten zerdrückt und zusammen mischt. Die Konsistenz wird hier dann aber sicherlich etwas grober werden.

  • 50 g soft Datteln
  • 50 g geschrotete Leinsamen
  • 100 g Haferflocken
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Mandelmus
  • optional 1 EL Honig (vegane Alternative: Kokosblütensirup)
  • gemahlene Vanille
  • 10 g gefriergetrocknete Erdbeeren
  1. Als erstes den Ofen auf 170°C vorheizen.
  2. Die Datteln und die Leinsamen jeweils in eine kleine Schüssel geben, mit heißem Wasser übergießen und für ca. 10 Minuten stehen lassen. So können die Datteln aufweichen und die Leinsamen können quellen.
  3. Das Wasser von den Daten abgießen und die Datteln zusammen mit den gequollenen Leinsamen im Food Processor zu einer glatten Masse mixen. Die restlichen Zutaten (bis auf die Erdbeeren) dazu geben und mixen bis sich alles zu einer Masse vermengt hat.
  4. Zuletzt die Erdbeeren dazu geben und nochmal ganz kurz Untermixen.
  5. Die Masse sollte jetzt relativ fest und etwas klebrig sein. Dann alles auf einem Backblech verteilen und für ca. 12-15 Minuten backen.
  6. Nach dem Backen kann man das Granola noch mit einem Kochlöffel oder ähnlichem in kleiner Stücke brechen.

FERTIG!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s